ENERGIESTADT

Amriswil: seit 2010 Energiestadt

Eine Energiestadt ist eine Gemeinde oder Stadt, die sich kontinuierlich für eine effiziente Nutzung von Energie, den Klimaschutz und erneuerbare Energien sowie umweltverträgliche Mobilität einsetzt. Das Label Energiestadt ist die Bestätigung für diese konsequente und ergebnisorientierte Energie- und Klimapolitik. Städte und Gemeinden, die das Label tragen, durchlaufen einen umfassenden Prozess, der sie über verschiedene Stufen zu einer nachhaltigen Energie- und Klimapolitik führt.

Amriswil wurde 2010 erstmals als Energiestadt zertifiziert und konnte sich seit damals um beachtliche 17 Prozent auf 72 Prozent verbessern – das ist beachtlich. Der Stadtrat hat deshalb beschlossen, die Erreichung des GOLD-Status für das Jahr 2022 anzustreben.

 

- Weitere Informationen
- Faktenblatt